Die Kunsthalle(n) Toggenburg präsentiert:
arthur #15: Alles im Kasten

Beim Restaurant Freihof
Germen, Nesslau

3. - 19. September 2021

Vernissage: Freitag, 3. September 2021, 19 Uhr

Link zum umfangreichen Programm: kunsthallen-toggenburg.ch


'Weisch no?'
Aus einem Schrank im Gasthaus Freihof, schauen einen dutzende Stofftiere an,
in Einmachgläsern sind sie in Brennsprit und Wasser eingelegt. Sie wirken starr,
zusammengepresst, ihrer einst lieblichen Weichheit entledigt.

Die Installation „Weisch no?“ steht für all die konservierten Erinnerungen und erlebten
Ereignisse aus der Vergangenheit, welche einen auf dem weiteren Weg begleiten und zukünftige Entscheidungen beeinflussen. Der überfüllte Schrank verweist aber auch auf das Gefühl
von Ballast, von dem man sich hie und da zu entrümpeln versucht, um Platz für Neues zu schaffen.






Stadtmöbel Nr.7 & Parkmöbel Nr. 2

8. Schweizerische Triennale der Skulptur, Bad Ragaz

8. Mai - 31. Oktober 2021

badragartz.ch

Geht man während der Bad Ragartz am Bahnhof vorbei oder durch den Giessenpark, trifft man auf grosse ineinander verschachtelte Quader. Hölzern konstruierte Gebilde nehmen ihren Platz ein. Grossen Raumzeichnungen gleich, aus einzelnen Linien gebildet, verbinden sich die Skulpturen zu imaginären Flächen und Volumen, in denen sich dichtere Stellen mit Leerräumen verflechten. Zwei in der Bewegung erfahrbare Skulpturen, sie erschliessen sich im Gehen und entziehen sich einem gleich darauf wieder. Die Skulpturen nehmen und schaffen Raum, stellen den Besuchenden mit ihrem Erscheinen gar ein Bein?

Sinnbildlich steht die Arbeit auch für eine zweite, temporäre Ebene: gebaute Visionen gegen die bestehende Situation. Die bekannte Wahrnehmung wird durch die Installation kurzzeitig überschrieben. Alltägliche und vertraute Orte werden so neu entdeckt, eventuell hinterfragt und ein anderes Raumbewusstsein möglich gemacht.

Integriert in die beiden Skulpturen sind Sitzmöglichkeiten, Orte zum Verweilen und Innehalten. Entleerte Räume, die sich mit aufeinander treffenden Menschen wieder füllen. So nehmen uns die beiden 'Stadt- und Parkmöbel' mit auf eine kurze Reise von temprärer Kunst.








Müssen wir da durch?

Rehmann Museum, Laufenburg

26. März - 4. Juli 2021


rehmann-museum.ch


Die Frühjahrsausstellung 2021 des Rehmann-Museums gilt dem Aargauer Künstler Roman Sonderegger, dessen Werke meist ortsspezifisch und im Dialog mit vorhandenen Ausstellungsräumen entwickelt werden.

Sonderegger vermag es, mittels einfacher Baumaterialien, wie Holzbretter, Riemen oder Ziegelsteine, räumlich eindrucksvolle und komplexe Erfahrungen visuell auszudrücken.
Die physikalischen Kräfte und Gegebenheiten wie Schwerkraft, Gleichgewicht, Volumen und Dimension spielen dabei ebenso eine entscheidende Rolle, wie die Materialität des Werkes selbst. Oftmals lotet er Gegensätze aus und schafft auf diese Weise verblüffende, mit Kräfte- und Grössenverhältnissen spielende, Wahrnehmungen. Sondereggers Werke drücken eine erstaunliche Sprezzatura - eine Nonchalance – aus, die sich vor allem durch die geschickte Kombination unvereinbarer Baumaterialien und der Auslotung von Raumgrenzen manifestiert.

Die Installationen Sondereggers zeugen gleichzeitig von einer einfühlsamen Beobachtung der architektonischen und räumlichen Begebenheiten, aber auch von seiner humorvollen Einstellung, die dank seiner Werktitel «Die spinnen die Römer» und «darfs ein bitzeli mehr sein, carl?» ersichtlich wird.

In der Ausstellung «Müssen wir da durch?» begegnen sich die konzeptuelle Installationen Sondereggers und die zeitlosen Skulpturen Erwin Rehmanns. Im Gegensatz zu den dauerhaften, von Erwin Rehmann verwendeten, Metallen nutzt Sonderegger "kunstferne" und ephemere Baumaterialien für seine Installationen, und stellt damit ganz bewusst unser Selbstverständnis zur Dauerhaftigkeit und Beständigkeit von Kunstwerken in Frage.








So tender and attentive

Dunja Herzog, Yelisaveta Staehlin, Roman Sonderegger


Artachment, Basel

11. März - 19. Juni 2021


Öffnungszeiten
Das Artachment ist 24/7 von Aussen zu besichtigen.

Raumbegehung
Ab dem 27. März: Jeden Samstag 13 - 15 Uhr


artachment.com/news


Die Ausstellung «So tender and attentive» («So zart und aufmerksam»)
erkundet, wie sich der behutsame Umgang mit Materialien
auf den Wert des Produktes und deren Wahrnehmung auswirkt.

Roman Sonderegger archiviert und dokumentiert mit seiner Arbeit "H2O : BS" Basels Flüsse,
indem er Papierblätter in die neun natürlichen Gewässer der Stadt
 eintaucht.
Dunja Herzogs Arbeiten sind skulptural anmutende Schmuckstücke
aus recyceltem Kupfer und Messing. Hergestellt wird der Schmuck
unter sozialkritischem Blick im Workshop von Phil Omodamwen in Benin-City, Nigeria.

Das dreier Gespann wird durch den Saaltext von Yelisaveta Staehlin vervollständigt.
Auf eine Schallplatte gebannt wird dieser als neu definiertes Kunstobjekt
und hörbare Audiospur in die Ausstellung miteingefügt
und überbrückt so den Dualismus von Saaltext und Kunst.










Ein Loch gegen den Regen

Artachment, Basel

19. Dezemer 2020 – 5. März 2021

Raumbegehungen
ab 23. Januar 2021 jeden Samstag von 13 bis 15 Uhr

Vernissage
Samstag, 19. Dezember 2020, 15 - 20 Uhr
Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Vernissage statt.



artachment.com/news

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Ich mag Salz“ ist vom
19. 12. 2020 - 29. 3 2021 die raumausfüllende Skulptur und Installation
„Ein Loch gegen den Regen“ des Künstlers Roman Sonderegger zu sehen.

Eine Momentaufnahme des Schaffens, die das kleine Zollhäuschen
bis in den letzten Winkel ausfüllt. Die aufeinander und ineinander
gelegten Holzlatten vergegenständlichen die Suche nach neuen Freiräumen.

Wie wird die Erwartung an Zutritt, Schutz und Stabilität durch dieses Provisorium
relativiert? Und wie wird der Gebrauch von Messwerkzeugen und deren Funktion
hinterfragt? Ist ein Laser tatsächlich zielführend, um Stabilität in der Architektur
zu erreichen? Mit der physischen Erfahrung vor Ort werden diese Fragen
nicht geklärt, aber greifbarer.



Foto: Claude Gasser



Auswahl 20

Aargauer Kunsthaus, Aarau


14. November 2020 - 24. Januar 2021

Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Vernissage statt.
Die Ausstellung kann zu den normalen Öffnungszeiten besichtigt werden.


Weitere Infos unter: aargauerkunsthaus.ch


Die Installation 'hier wie dort' lenkt den Blick vom Boden zur Kunsthaus-Decke
bis an die Wand und verbindet dabei zwei getrennte Ausstellungsräume.







Wohin des Weges, Sonnenkönig?

Kunstraum Aarau, 5000 Aarau


3. - 30. Oktober 2020


Vernissage
Samstag, 3. Oktober 2020 um 19 Uhr

Eröffnungsrede von Julia Schallberger


Künstlergespräch mit Julia Schallberger und
Soundperformance von David Brequenzer
Freitag, 16. Oktober 2020 um 19 Uhr


kunstraumaarau.ch

Roman Sonderegger setzt sich im Kunstraum Aarau in seiner Einzelausstellung mit dem klingenden Titel «Wohin des Weges, Sonnenkönig?» mit den Grenzen des Ausstellungsraumes auseinander.
Dabei versetzt er seine Objekte in ein Kräftemessen mit dem vorhandenen Raum:
es entstehen Reibung, Spannung und befruchtende geistige Kollisionen.






Die Kunsthalle(n) Toggenburg präsentiert:

Freie Republik Bad Hemberg

Bad Hemberg, 9633 Hemberg

5. - 26. September 2020

Eröffnungsakt zur Freien Republik: 5. September 2020, ab 15 Uhr

Link zum umfangreichen Programm: kunsthallen-toggenburg.ch

Kaum einsehbar schmiegt sich südlich von Hemberg die Häusergruppe des Bads
in eine Senke am Rohrbach. Das behäbige Gasthaus Bad mit grossem Saal, Massenlager,
Hotelzimmern und Restaurant, eine alte Sägerei und eine Scheune sowie das Badhaus
gehören zum Weiler. Leicht erhöht spiegeln sich Tannen, Birken und Schilf
im Wasser eines Badeseeleins.

An diesem verschlafenen Ort ruft der Verein Kunsthalle[n] Toggenburg im September 2020
die «Freie Republik Bad Hemberg» aus. Sie bietet drei Wochen lang den Rahmen für arthur#14.
Vor Ort entstehen 27 Projekte von Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland.





Im Fluss
Literatur zwischen Aare, Limmat, Reuss und Rhein

Forum Schlossplatz, Aarau

4. September 2020 - 10. Januar 2021

Vernissage: Donnerstag, 3. September 2020, 18.30 Uhr

Wasserlesung von Klaus Merz

Begrüssung und Einführung:
Lena Friedli, Leitung Forum Schlossplatz
Christa Baumberger, Kuratorin der Ausstellung

Das weitere Programm findet sich hier: forumschlossplatz.ch

«Im Fluss» lädt zu einer Entdeckungsreise entlang den Flüssen
und durch die Literatur. Mit der Aare als grüner Hauptschlagader,
den Zuflüssen Limmat und Reussund dem Rhein als nördlicher Grenze,
eignet sich die Region wie keine zweite, um Flüsse in ihrer literarischen,
ästhetischen und gesellschaftlichen Dimension zu thematisieren.






_957 #100 Town-Ho
Jubiläumsausgabe

B74 Raum für Kunst Luzern

13. - 15. März 2020

Release: Freitag, 13. März 2020, 18 Uhr

Die Jubiläumsausgabe #100 erscheint in einer 16 seitigen Rohausgabe.
Diese 100. Magazinausgabe wurde von 100 Künstler*Innen überarbeitet.


b74-luzern.ch





FINALEMINIMALE
Die dritte und letzte grosse Schau
für aktuelle Mikrokunst

Alpineum Produzentengalerie Luzern

14. Dezember 2019 bis 25. Januar 2020

Eröffnung: Freitag, 13. Dezember 2020, 19 Uhr
Ansprache: Stefan Meier

Die FINALEMINIMALE Ausstel­lung ist die Abschlus­sausstel­lung
nach zwölf Jahren Alpineum Pro­duzen­ten­ga­lerie Luzern.

Es gilt: Konzen­tra­tion satt Monument!


alpineum.com/finimaleminimale






LUX
Musik - Performance - Kunst

OXIL Areal, Zofingen

28. September 2019, ab 18 Uhr

LUX - Licht und Dunkelheit.

LUX feiert im OXIL das 5-jahres Jubiläum der mobilen Kunstplattform adapter.
LUX bläst dir den Sonnenwind um die Ohren und zeigt das Schöne im Dunkeln.
Von grell bis obskur oszillierend.

facebook.com/valo.welt








ENDO/EXO
Micha Aregger & Roman Sonderegger

im Rathaus Sursee


20. September bis 6. Oktober 2019

Vernissage: Freitag, 20. September 2019 um 19 Uhr
Einführung: Bettina Staub, Kunsthistorikerin

Öffnungszeiten:
Donnerstag 17 - 21
Freitag 16 - 21
Samstag/Sonntag 10 - 17





UNTERWELT (#13)
Kunsthalle(n) Toggenburg

in 9620 Lichtensteig

6. bis 21. September 2019

Vernissage: Freitag, 6. September 2019 um 18 Uhr
beim Rathaus Lichtensteig

Finissage: 21. September 2019 um 17 Uhr
beim Rathaus Lichtensteig

kunsthallen-toggenburg.ch







sonderbar
die Bar im Takatuka

Mit der brandneuen Installation 'tschuldigung, 'tschuldigung

Takatuka, Alte Landstrasse 6, 4658 Däniken

Samstag, 22. Juni 2019 ab 19.30 Uhr

Nur hier! Und nur jetzt!







CIRQU'
Festival für aktuelle Zirkuskunst

Alte Reithalle, Aarau

31. Mai - 9. Juni 2019

Auf dem Festivalgelände rund um die Alte Reithalle
in Aarau gibt es eine begehbare Landschaft aus
mehreren raumgreifenden Skulpturen zu entdecken.

cirquaarau.ch







IKARUS
stirb oder flieg

Klosterkirche Königsfelden, Windisch

24. Mai - 23. Juni 2019
jeweils Mittwoch bis Sonntag um 21 Uhr

Choreografie: Rob Kitsos, Brigitta Luisa Merki
Musik: Christoph Huber
Skulpturen: Roman Sonderegger
Künstlerische Gesamtleitung: Brigitta Luisa Merki

Infos und Tickets:
tanzundkunst.ch







WEISS
Galerie Mauritiushof Zurzach

8. - 31. März 2019

Vernissage: Freitag, 8. März 2019, 18 Uhr
Einführung: Sebastiano Bucco

Finissage: Sonntag, 31. März 2019, 11 - 13 Uhr

Mit:
Cla Coray, Dominique Eliane Girod, Heiko
Hillig, Silvia Hintermann, Ruth Maria Obrist,
Roman Sonderegger, Jacqueline Weiss,
Behrouz Varghaiyan, Beat Zoderer

galeriemauritiushof.ch







Kabinett der Kräfte
Rathaus Aarau

18. Februar bis 31. Mai 2019

Vernissage: Freitag, 15. Februar 2019, 19 Uhr

Begrüssung: Daniel Siegenthaler, Stadtrat
Ansprache: Lena Friedli, Kunstkommission


Rundgang mit dem Künstler: Donnerstag, 4. April 2019, 18 Uhr

aarau.ch





Peristasis
Museum1 Adligenswil

13. Dezember 2018 - Mitte Februar 2019

Eröffnung: Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18 Uhr

museum1.ch





Auswahl 18
Aargauer Kunsthaus

1. Dezember 2018 - 6. Januar 2019

Vernissage: Freitag, 30. November 2018, 18 Uhr

aargauerkunsthaus.ch






FAKE. Die ganze Wahrheit
im Stapferhaus Lenzburg

28. Oktober 2018 - Oktober 2019

Grosse Eröffnung am Sonntag, 28. Oktober 2018, ab 9 Uhr

stapferhaus.ch






Transformator
Widmi Quartier - Lenzburg

2. - 23. September 2018

Vernissage: Sonntag, 2. September 2018, 11 Uhr
transformator-lenzburg.ch







Achtung Bildhauer!

gepäckausgabe Glarus

7. - 21. Juli 2018

Vernissage: Samstag, 7. Juli 2018, 17 Uhr
gepaeckausgabe.com






gleicher Ort - selbe Zeit

Reusspark im Gnadenthal
6. Mai 2018 - April 2019

Vernissage: Sonntag, 6. Mai 2018, 16 Uhr

Reusspark, 5524 Niederwil
reusspark.ch





Künstleredition 2018
Badener Stadtwein
Spitaltrotte Ennetbaden

Vernissage:
Dienstag, 1. Mai 2018, 18.30 Uhr

Spitaltrotte Ennetbaden, Hertensteinstrasse 42
badenerstadtwein.ch






CEIIINOSSSTTUV

Schule für Gestaltung Aargau
13. März - 9. Mai 2018

Öffentlicher Vortrag & Diskussion: Dienstag, 13. März, 16 Uhr
Vernissage: Dienstag, 13. März, 17 Uhr

Schule für Gestaltung Aargau,
Weihermattstrasse 94, 5000 Aarau





Cash & Carry

Meister*innenwerke für Fr. 101.-
K25 Ausstellungsraum Luzern
Freitag, 15. Dezember 2017, 19-22 Uhr
Samstag, 16. Dezember 2017, 11-19 Uhr
k25.ch





Safransalz & Maggikraut
Kunstraum Baden
1. Dezember 2017 - 28. Januar 2018

Vernissage: Donnerstag, 30. November, 17.30 Uhr
kunstraum.baden.ch





IMPRESSION
Ausstellung für Druckgrafik
Kunsthaus Grenchen
26. November 2017 - 11. Februar 2018
Eröffnung: Samstag, 25. November, 15.30 Uhr
kunsthausgrenchen.ch





kunsthallenfest

Kunsthalle, Luzern
Freitag, 10.November 2017
18 Uhr bis Open End
kunsthalle-luzern.ch





Minus mal Minus
KeinRaum, Luzern
28. Oktober - 20. 12. 2017
Vernissage: 27. Oktober, 19 Uhr
mit Klangintervention von David Brequenzer
keinraum.ch





up&coming präsentiert:
Offline
Weinbergstrasse 48, Zürich
8. - 10. September 2017
Opening: Freitag, 8. September, 18 Uhr
upandcoming.ch





grösser / schwerer / härter
Arnold Galerie, Aarau
2. September - 14. Oktober 2017
Vernissage: Samstag, 2. September, 14 - 17 Uhr
Einführung: Lorenz Schmid 15 Uhr
rahmenmanufaktur.ch





NEOSCOPE 17
Kunsthaus Zofingen
19. August - 1. Oktober 2017
Vernissage: Samstag, 19. August, 17 Uhr
kunsthauszofingen.ch





Badenfahrt 2017
Installation "Stadtmöbel" in der Badstrasse
18. - 27. August 2017
Badenfahrt Stadtmöbel





"Codes & Patterns"
Thomas Zindel, Roman Sonderegger,
Bruno Kaufmann, Anra
8. Juni - 8. Juli 2017
Vernissage: Donnerstag, 8. Juni, 19 Uhr
cuadro22.com





"Einer Übernahme sollte nichts im Weg stehen"

Petra Soder + Roman Sonderegger
Zimmermannhaus Brugg
28. April - 11. Juni 2017
Vernissage: Freitag, 28. April um 19 Uhr
Finissage + Wortwechsel: Sonntag, 11. Juni um 11 Uhr
zimmermannhaus.ch





Offene Ateliers Aarau
Vernissage im Rathaus der Stadt Aarau: Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr

Besuch der Ateliers: Samstag, 20. Mai 2017, 10 –18 Uhr




Geld, Gold und Diamanten

Galerie Vitrine Luzern
18. März - 6. Mai 2017
Vernissage: Samstag, 18. März um 14 Uhr
Finissage: Samstag, 6. Mai um 14 Uhr
galerie-vitrine.ch





Grosse Regionale

Kunst(Zeug)Haus und *ALTEFABRIK Rapperswil
27. November 2016 - 5. Februar 2017
Vernissage: Sonntag, 27. November um 11.30 Uhr
kunstzeughaus.ch





Kunst im Spital
Das KKLB im Kantonsspital Luzern
Spitalzentrum 1.OG
Januar 2017 - ca. 2019
kklb.ch/kunst-im-spital





Auswahl 16

Aargauer Kunsthaus
3. Dezember 2016 - 1. Januar 2017
Vernissage: Freitag, 2. Dezember 2016, 18 Uhr
aargauerkunsthaus.ch